About

Was ist das beste Team aller Zeiten? Ist Spieler X besser als Spieler Y? Muss Spieler X erst Y gewinnen, bevor wir sagen können, dass er Z ist? Unter Fußballfans findet man eine Vielzahl solcher, oft schier endlosen Diskussionen. Viele solcher Streitereien haben eins gemeinsam: Sie sind furchtbar schlecht geführt. Oft reden die Parteien aneinander vorbei oder vertreten widersprüchliche oder grob unplausible Standpunkte. Das hat der Fußball nicht verdient! In diesem Blog versuche ich, es besser zu machen. In völlig unregelmäßigen Abständen werde ich mich einer Diskussion rund um den Fußball widmen und versuchen, sie besser als gewöhnlich zu führen. Ich nutze dafür einige Mittel aus der analytischen Philosophie: Ich werde Argumente formalisieren, Begriffe klären, die Implikationen von Thesen erforschen, usw..

Daneben soll mir dieser Blog aber auch dazu dienen, alles was ich sonst so über Fußball schreibe, zu veröffentlichen. Ich will daher auch gar nicht ausschließen, dass im Endeffekt die Artikel, die nicht direkt etwas mit “football arguments” zu tun haben, in der Mehrheit sein werden. Insbesondere werde ich immer wieder Posts mit diversen Teams der Saison, Teams der Dekade, etc. posten. Eben alles, was mich interessiert und mir Spaß macht.

Manche Artikel werden auf Deutsch erscheinen, andere auf Englisch.

 

2 thoughts on “About

  1. Großartiger Blog! Finde die Herangehensweise sehr gut, für mich ist die Analyse historischer Fussballpersönlichkeiten mithilfe von DVD/YouTube etc. eine Marktlücke die hier (und teilweise auch auf Spielverlagerung in den Retroanalysen) endlich geschlossen wird. Wenn es um Fussball geht interessiert mich Fussballgeschichte am meisten, habe vor 20 Jahren damit begonnen historische Spiele auf DVD zu sammeln (sind inzwischen 860 DVDs) aber mir fehlt der analytische Blick den dieser Blog auszeichnet! Deswegen super interesant für mich. Vielleicht kannst Du in der Zukunft eine Rubrik “Player Analysis” einfügen in der dann nicht nur die Spieler einer “All-Time XI” analysiert werden sondern auch solche die es nicht in die erste Elf geschafft haben (Ersatzbank). Ein Sandor Kocsis zum Beispiel. Ich war ziemlich beeindruckt als ich vor ca. 10 Jahren das Europapokalfinale von 1961 gesehen habe was für ein hervorragender Kopfballspieler Kocsis war. Nicht nur vor dem Tor sondern auch im Spielaufbau (hört sich blöd an) aber er hat mit seinem Kopf quasi wie andere mit dem Fuss Pässe gespielt ….

    Like

    • Ganz vielen Dank! Immer schön, von Lesern zu hören, denen es gefällt. Das große Geschichtsprojekt ist – Stand jetzt – soeben vorbei. Der Artikel über den GOAT bildete hier den Abschluss. Was als nächstes kommt, hängt gänzlich von meiner Lust und Laune ab. Zunächst einmal bin ich froh, wieder historische Spiele sehen zu können, ohne sie sehen zu müssen.

      Was historische Spiele angeht, kann ich jedem Interessierten nur footballia.net empfehlen. Als Datenbank unschlagbar.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s